Ringersportverein Stendal 07

Buchhorn bleibt Vorsitzender, Wallbaum geht, Marzinek kommt

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Jüngst fand die Mitgliederversammlung des RSV Stendal 07 statt. In diesem Jahr musste satzungsgemäß der Vorstand neu gewählt werden. Björn Buchhorn wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt und setzt sich weiter stark für die Nachwuchsarbeit ein.

Der RSV Stendal 07 nimmt mit seinen Sportlern an zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren teil. Nun stand die Zukunft des Vereins auf der Agenda. Bei der Mitgliederversammlung mussten Neuwahlen des Vorstands stattfinden. Nach vier Jahren verließ Mareen Wallbaum den Vorstand. Ihr wurde für die Unterstützung gedankt.???????????????????????????????

Der Vereinsvorsitzende Björn Buchhorn konnte nach seinem Bericht zum letzten Jahr entlastet werden. Besonders hob er die Bedeutung des Nachwuchses hervor. So wurde wieder der traditionelle Rolandpokal veranstaltet. Dieses Event lockte fast 150 Nachwuchsathleten aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Hamburg und den ganzen Sachsen-Anhalt in die Altmark. In der Mannschaftswertung konnte sich der RSV Stendal 07 knapp gegen die SG Halle-Neustadt und den SC Roland Hamburg durchsetzen. Es gilt den Wanderpokal auch im nächsten Jahr wieder zu verteidigen. Des Weiteren wurde der RSV Stendal 07 vom Landesringerverband Sachsen-Anhalt mit der Austragung der offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der C- und D-Jugend im freien Stil sowie der weiblichen Schüler beauftragt. Diese Herausforderung mit 290 Startern und fast 500 absolvierten Kämpfen konnten die Hansestädter auch dank der Etablierung der elektronischen Listenführung bewältigen. Insgesamt findet der Trainingsbetrieb auf hohem Niveau statt und kann immer abgesichert werden. Die einzelnen Trainingsgruppen der Ringer sind gut ausgelastet. Die Kids, die Kinder, die Jugendlichen und die Männer werden weiterhin als separate Einheiten trainieren.

Den nächsten großen Tagesordnungspunkt bildeten die Wahlen. Björn Buchhorn wurde als Vorsitzender bestätigt. Ihm stehen Rainer Stoll, Christina Rotenburg, Thomas Feindt, Mario Paulsen, Claudia Marzinek und Jan Rotenburg zur Seite. Claudia Marzinek ist erstmals im Vorstand vertreten und wird hoch motiviert ihre bisherigen Erfahrungen einbringen. Als Kassenprüfer wurden Kai Buchhorn und Bernd Thiele bestimmt.???????????????????????????????

Abschließend wurden einige Ehrungen vorgenommen. Die Nachwuchstrainer Thomas Feindt, Dirk Müller, Mario Paulsen, Mario Klitsch und Michael Bespalenko wurden gelobt für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Absicherung des Trainings. Kevin Lucht wurde hervorgehoben für seine sportlichen Erfolge. Er konnte Vize-Deutscher Meister der Kadetten in diesem Jahr werden. Wenn er weiter hart trainiert, erhält er vielleicht sogar internationale Einsätze. Tim Jacobs hat im vergangenen Jahr seine Kampfrichterlizenz auf Landesebene erworben und ist für den RSV Stendal 07 sogar schon bei Mitteldeutschen Meisterschaften im Einsatz gewesen. Abschließend wurde Christina Rotenburg für ihre langjährige Arbeit als Kassenwart und ihre stete Unterstützung des Vereins gewürdigt.???????????????????????????????

Neben der regelmäßigen Teilnahme an weitere Turnieren, gibt es auch andere Ziele für 2015. Die Förderung des Nachwuchses bleibt weiter die Kernaufgabe des RSV Stendal 07. Dazu werden neben dem Training wie in jedem Jahr zwei Ferienfreizeiten angeboten. Im Sommer verbringen die Sportler zusammen eine Woche an der Ostsee auf Rügen. Nach großen Ferien soll es dann noch ein Sommerfest der Ringer geben.

Tags: