Ringersportverein Stendal 07

Mattensportler möbeln ihre Halle auf

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Jüngst(01.07.2016) trafen sich die Aktiven des RSV Stendal 07 in ihrer Sporthalle in der Erich-Weinert-Straße. Sie wollte sich jedoch nicht am Training beteiligen, sondern räumten die Halle auf und machten alles sauber.

Es ist mittlerweile schon zu einer Tradition geworden, was sich da in der Sporthalle in der Erich-Weinert-Straße vor den Sommerferien abspielt. Die Sportlerinnen und Sportler des RSV Stendal 07 treffen sich, um alles auf Vordermann zu bringen. Mehr als 20 Aktive waren der Einladung des Vorstands gefolgt, um den hartnäckigen Dreck an den Kragen zu gehen. Neben der Desinfektion zum Schutz gegen Hautpilze wurde die Mattenhalle intensiv gereinigt. Dazu wurde sogar eine spezielle Maschine zum Einsatz gebracht. So glänzte wieder alles und keine Kampfspuren waren mehr zu sehen. Die Sporthalle wurde von Staubflusen gereinigt. Weiterhin konnten sie Striemen von den Sportschuhen erfolgreich bekämpft werden. Man widmete sich auch der Grundreinigung des Sanitärbereichs und der Duschen. In den Umkleidekabinen wurden die Wände mit neuer Farbe aufgefrischt.

Der Raum mit den Kraftgeräten wurde auch einer Frischekur unterzogen. Alle Geräte wurden heraus geräumt und die nötigen Reparaturen ausgeführt. Nach dem Wischen konnten dann wieder alle Gerätschaften an ihren Platz zurück gestellt werden. Im Anschluss an den Arbeitseinsatz belohnten sich die Sportler dann noch mit einem gemütlichen Beisammensein. Der Vereinsvorsitzende Björn Buchhorn betonte zum Abschluss: „Wir möchten den Wert unserer schönen Sporthalle erhalten. Wer selbst dabei anpackt, achtet die Halle viel mehr.“ Und so wird es wohl sicher auch im kommenden Jahr wieder eine Reinigungsaktion der Ringer geben. Ein Dank gilt all den fleißigen Mitgliedern für ihren Einsatz sowie der Korsan Sanierungs- und Neubau GmbH für ihre Unterstützung.

Tags: