Ringersportverein Stendal 07

Ringer polieren Trainingsstätte

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Vor den Sommerferien gab es einen großen Auflauf in und vor der Stendaler Ringerhalle in der Erich-Weinert-Straße. Bänke, Kampfpuppen, Fitnessgeräte und noch vieles mehr lagen vor der Halle.

Denn in der Halle wurde der Platz benötigt, um eine Grundreinigung durchzuführen und kleine Reparaturen zu bewerkstelligen. Dazu haben sich viele Mitglieder versammelt.

Der RSV Stendal 07 trainiert seit einigen Jahren in seinem Refugium. Allein die Mattenhalle wird nur von den Ringern benutzt, dennoch wollten die Ringer die gesamte Halle auf Vordermann bringen. Deshalb habe die Mitglieder keinerlei mühen geschaut und haben die Sporthalle für die nächste Saison wieder fit gemacht.

Neben der normalen Reinigung gab es auch eine umfassende Flächendesinfektion für die Plane und Fitnessgeräte. Im Büroraum wurde aussortiert und Ordnung geschaffen und in der Sporthalle wurde bis in die kleinste Ecke gekehrt. Die Umkleideräume sowie die Sanitäreinrichtungen wurden komplett gewischt und gereinigt. In den Fluren und an den Fenstern erledigten die fleißigen Helfer kleinere Reparaturen und sogar die Wände erhielten einen neuen Anstrich.

Im Anschluss der Reinigung gab es für die Helfer frisch gegrilltes und man könnte den Abend beim gemütlichen zusammen sitzen ausklingen lassen.

 

Der RSV Stendal 07 bedankt sich bei allen beteiligten.

Tags: