Ringersportverein Stendal 07

Stendaler greifen nach Medaillen

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Die Mitteldeutschen Meisterschaften im freien Ringkampf der C- und D-Jugend finden am 18.06.2016 in Braunsbedra statt. Drei Sportler vom RSV Stendal 07 haben sich für dieses Event qualifiziert. Sie möchten sich dabei so erfolgreich wie möglich präsentieren.

Der RSV Stendal 07 holt mit seinen Sportlern viele Medaillen bei Kinder- und Jugendturnieren. Die Nachwuchsarbeit bildet den Schwerpunkt des letzten Ringervereins in der Altmark. In diesem Jahr konnte sich auch wieder drei Sportler für die Mitteldeutschen Meisterschaften der C- und D-Jugend empfehlen. Jonas Berghoff, Dzabrail Elzhakaev und Schamchan Chentiev haben sich durch gute Leistungen bei den Landesmeisterschaften und Pokalturnieren für diesen Jahreshöhepunkt qualifiziert. Die Mitteldeutschen Meisterschaften bilden in diesem Altersbereich den Jahreshöhepunkt, weil noch keine Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.K1024_IMG_4602

Die drei C-Jugendlichen konnten ihre Landesmeisterschaften als Heimspiel erfolgreich gestalten. Im Januar stellten sie sich in Stendal der Konkurrenz. Hier konnte Schamchan Chentiev seine zwei Vorrundenkämpfe souverän für sich entscheiden. Chentiev zog in das vereinsinterne Finale gegen Marten Wulfänger ein und behielt die Oberhand. Damit wurde er Landesmeister. Wichtig bleibt für den Nachwuchsringer von Anfang an einen klaren Kopf zu behalten und sauber zu ringen. Djabrail Elzharkaev (38 kg) musste nordisch ringen („Jeder gegen jeden“). Mit zwei Schultersiegen und zwei Schulterniederlagen kam er auf den dritten Rang. In den letzten Turnieren in Lübtheen, Wittenberge, Schwerin und beim Rolandpokal in Stendal konnte er dann aber entscheidende Akzente setzen. Jonas Berghoff (46 kg) konnte im Finale Jonathan Birke (TSG Halle-Neustadt) auf beide Schultern legen und wurde somit Landesmeister. Die letzten Wettkämpfe liefen ebenfalls sehr erfolgreich für den Altmärker und er bekam mehrere Medaillen.

Für die Sportler ist auch die Betreuung an und neben den Matten sehr wichtig. Sie werden von Thomas Feindt durch Ratschläge und Hinweise motiviert. Als Kampfrichter vom RSV Stendal 07 wird Christoph Krumrey zum Einsatz kommen. Der RSV Stendal 07 wünscht seinen drei Startern alles Gute und viele erfolgreiche Begegnungen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften.

Tags: