Ringersportverein Stendal 07

Tim Jacobs wird geehrt

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Am 04.12.2015 wurden im Hotel Schwarzer Adler die Sportpreise der Stadt Stendal vergeben. Tim Jacobs vom RSV Stendal 07 engagiert sich sehr als Trainer und Kampfrichter für seinen Verein. Dafür wurde er jetzt geehrt.

Tim Jacobs hat selbst als aktiver Ringer zum Verein gefunden. Mit vielen Medaillen und Urkunden wurde er bei Pokalturnieren und Landesmeisterschaften seit 2007 belohnt. Mittlerweile hat der 16-Jährige andere Möglichkeiten gefunden seinen Verein treu zu bleiben und ihn zu unterstützten. Er trainiert jeden Donnerstag zusammen mit Mario Klitsch und Mario Paulsen die Kids. Diese Trainingsgruppe mit den jüngsten Sportlern verlangt viel Aufmerksamkeit und eine abwechslungsreiche Gestaltung des Trainings. Jacobs will jedem seiner Schützlinge etwas mit auf dem Weg geben.K1024_20151204_205804

Auch als Kampfrichter engagiert sich der Stendaler für seinen Verein. Er pfeift seit fast drei Jahren regelmäßig bei Turnieren auf der Landesebene. Bei Landesmeisterschaften wurde Jacobs sogar schon mehrmals eingesetzt. Durch seine guten Leistungen und seine Zuverlässigkeit hat er sich sogar schon für höhere Aufgaben qualifiziert. Jacobs durfte bereits mehrfach bei Mitteldeutschen K1024_20151204_205833Meisterschaften im Einsatz sein. Dies stellt die höchste Möglichkeit zu pfeifen für ihn dar. Auf die Frage, warum er eigentlich Ringkämpfe pfeift, antwortet Jacobs schmunzelnd: „Ringen ist meine Leidenschaft und Pfeifen macht einfach Spaß.“

Diese Leistung und Konstanz sollte nun gewürdigt werden. Tim Jacobs erhielt den Sportpreis der Stadt Stendal für seine Leistung. Der RSV Stendal 07 ist stolz auf seinen hoch Engagierten Nachwuchs und wünscht ihm für die Zukunft weiterhin viel Spaß an und auf den Matten.

Tags: