Ringersportverein Stendal 07

Ungarn zu Gast

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Kevin Lucht vom RSV Stendal 07 besucht die Hallenser Sportschule. Dort trainiert er fleißig, um sich auf die nächsten Turniere vorzubereiten.

Die Sportschulen Halle und Jena haben sich zwecks besseren Austauschs verpflichtet enger zusammen zu arbeiten. Jüngst weilte eine Delegation von ungarischen Ringerinnen und Ringern in Jena. Die Hallenser machten sich wie auch eine Gruppe von Athleten der Sportschule Leipzig auf den Weg zum gemeinsamen Training. Die Einheit bot die Chance sich im internationalen Vergleich

_MG_2876----b--900pxmessen zu können. Techniken wurden aus verschiedenen Positionen geübt und natürlich wettkampfnah gerungen. Die verschiedenen Ringstile sind immer wieder eine willkommene Abwechslung und bereichern das Training ungemein. Lucht arbeitet auf die Landesmeisterschaften im Januar hin. Wenn alles gut läuft sollten die Mitteldeutschen Meisterschaften eine routinierte Herausforderung werden, damit er dann bei den Deutschen Meisterschaften im April zeigen kann, was in ihm steckt.

Tags: