Ringersportverein Stendal 07

Winterlager mit Abfahrt für jedermann

Geschrieben von rsv am in Neuigkeiten

Jüngst reiste eine Gruppe von Sportlern des RSV Stendal 07 nach Tschechien. Im traditionellen Winterlager wurde viel im Schnee getobt und Ski gefahren.

Die Stendaler machten sich gemeinsam auf den Weg ins Riesengebirge. Im tschechischen Rokytnice nad Jizerou wurde übernachtet. Vor Ort konnte schön im Schnee getobt werden. Nach dem Anpassen der Abfahrtskier ging es gleich auf die Pisten. Mehrere Pisten in der Region wurden ausprobiert. Trotz der geringen Menge des vorhandenen Schnees, haben die Altmärker das Beste aus der Situation gemacht. Die Schneeballschlachten brachten den einen oder anderen Mattensportler etwas aus der Puste. Bei einer Wanderung konnte dann auch die Skischanze in Harrachov besichtigt werden. Tag für Tag lernten die Ringer mehr im Umgang mit den Brettern. Nach einer Woche machten sich die Stendaler wieder auf dem Weg in die Heimat mit vielen tollen Erfahrungen.

Die Betreuer Björn Buchhorn und Mario Paulsen waren sehr zufrieden mit dem Winterlager. Jeder Sportler auch ohne Erfahrungen konnte am Ende sicher auf den Skiern stehen. Ein Dank für die finanzielle Unterstützung gilt dem Kreissportbund und für die Bereitstellung eines Fahrzeugs der Gohr und Thiele GmbH.

Tags: